Best of Wellpappe


Das waren die Wellpappe Austria Awards 2017, die Auszeichnung für herausragende Verpackungsideen. Mehr als 250 Gäste nahmen am 9. Oktober im CasaNova in Wien an der Awardverleihung teil und erlebten ein Best of Wellpappe mit anschließendem Best of Klaus Eckel.

43 Einreichungen, 18 Nominierungen, 6 Gewinner und 12 Videoclips. Die Fachjury hatte es dieses Jahr nicht leicht. Bereits zum dritten Mal in Folge zeichnete die österreichische Wellpappeindustrie herausragende Produktinnovationen aus. Mehr als 250 Gäste kamen zum Branchenevent und zeigten sich von den Ideen genauso begeistert wie vom Best of Kabarett von Klaus Eckel.

Ohne Wellpappe läuft heute nichts mehr in der Lieferkette. Davon profitiert der Versandhandel ebenso wie die großen Markenfirmen und die Umwelt. Wellpappe ist von Natur aus nachhaltig und ein echtes Kreislaufwunder. „Mit dem Wellpappe Award holen wir die Besten der Besten vor den Vorhang und zeigen wie kreativ und nachhaltig unsere Produkte sind“, sagt Max Hölbl, Sprecher des Forum Wellpappe Austria, anlässlich der Preisverleihung.

Wellpappe: kreativ bis nachhaltig

In der Kategorie Wellpappe Kreativ gewann die Dreiecksverpackung Wein, mit dem Titel „Lebe. Liebe. Lache“, eingereicht von DS Smith Packaging South East. Die Dübelverpackung, die den Rücken schont und für mehr Sicherheit auf der Baustelle sorgt, gewann in der Kategorie Wellpappe konstruktiv; eingereicht von Rondo Ganahl AG Frastanz. Die Matador Box, eingereicht von Mondi Grünburg, holte sich die Auszeichnung in der Kategorie Point of Sale. Die bunte Verkaufsverpackung für Bauklötze war ein gemeinsames Projekt mit der New Design University St. Pölten für das Traditionsunternehmen Matador Spielwaren. In der Kategorie Wellpappe Displays überzeugte das Holzhacker-Display die Jury, eingereicht von der Firma Steirerpack – ein echter Hingucker mit 3D-Effekt.

Gewinner in der Kategorie Wellpappe nachhaltig ist Sockel & Umverpackung, eine Transportbox, die in nur wenigen Minuten zum attraktiven Verkaufsregal verwandelt wird; eingereicht von Rondo Ganahl AG Frastanz. Diese Verpackungslösung sorgt für eine nachhaltige und kostensparende Versandlogistik. In der Kategorie Wellpappe Nachwuchs reichte die Berufsschule für gestaltende Berufe verschiedene Projekte ein, den Gewinn holten sich Simone Bruckmüller von Mondi Grünburg und Marina Hollaus von Rondo Ganahl AG St. Ruprecht für ihre Geschenk-Box für Wein, die sie während ihrer Ausbildung zur Verpackungstechnik entwickelt haben. In dieser Kategorie entschied übrigens ein Online-Voting via Facebook über die endgültige Platzierung.

Jeder Gewinner des Wellpappe Austria Award erhielt eine Original-Holzskulptur des Vorarlberger Künstlers Stefan Kresser und ist gleichzeitig berechtigt am WorldStar, der internationalen Auszeichnung der World Packaging Organisation (WPO), teilzunehmen.

Neu: Wellpappe Video Challenge

Erstmals fand heuer die Wellpappe Video-Challenge statt, der Video-Wettbewerb für Lehrlinge der Wellpappeindustrie. Aus den 12 Einreichungen kürte eine Jury die besten Videofilme. Platz 1ging an das Lehrlingsteam von Smurfit Kappa Interwell.

„Ich möchte mich bei allen Firmen, der Jury und unseren Sponsoren sehr herzlich bedanken“, so Max Hölbl. Der Wellpappe Austria Award 2017 wurde auch heuer wieder in den Kategorien von namhaften Firmen unterstützt: ARA – Altstoff Recycling Austria AG, Chespa Austria GmbH, Crespel & Deiters GmbH & Co.KG, Doneck Euroflex S.A., Durst Phototechnik Digital Technology GmbH, Hamburger Containerboard GmbH und Smurfit Kappa Paper.

Ein Dank ergeht auch an die Sponsoren der Awardverleihung im Kabarett CasaNova: Bieling & Petsche Stanzformen GmbH, BillerudKorsnäs Germany GmbH, DI Christl GmbH, Dücker Conveyor Systems GmbH, Dücker Corrpal AB, EMBA Machinery AB, Fosber S.p.A, Glatz Klischee GmbH, Hans-Joachim Heinerich GmbH, MINDA Industrieanlagen GmbH, Mondi Paper Sales GmbH, Sun Chemical AG sowie Van den Bos Corrugated Machinery.

Durch die Awardverleihung führte die ORF-Moderatorin Daniela Soykan.

Hier geht es zu den Gewinnern und Nominierungen.

Hier geht es zu den Videos

Impressionen von der Award-Verleihung